Infos schließen

Wir freuen uns auf Ihren Anruf

Bitte beachten Sie unsere Sprechzeiten am Telefon in Nordhausen.
Diese sind von Montag bis Donnerstag, 09:00 bis 12.00 Uhr

Praxis für Logopädie Nordhausen

Antje Rumpf-Osius
Stolberger Straße 34 in 99734 Nordhausen

Telefon:
0 36 31 - 47 29 27
Mobil:
01 63 - 2 99 03 21
Fax:
0 36 31 - 47 43 17
E-Mail:

Praxis für Logopädie Wipperdorf

Zweigstelle
Straße der Einheit 36 in 99752 Wipperdorf

Telefon:
03 63 38 - 48 88 55
Mobil:
01 72 - 1 63 92 45
Fax:
0 36 31 - 47 43 17
E-Mail:

Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalte

Die Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalten sind angeborene Fehlbildungen im Mundbereich

Sie entstehen, wenn sich während der embryonalen Entwicklung Teile des Gesichts unvollständig verschließen. Dies führt unbehandelt zu Störungen bei Atmung, Ernährung, Hören und Sprechen.
Es gibt verschiedene Ausprägungen dieser Fehlentwicklungen, sie treten auf als Spalten der Lippen, den gesamten Kiefer und den Gaumen gleichzeitig betreffen, aber auch als Lippenspalte nur die Lippe oder als Gaumenspalte nur den weichen Gaumen. Sie können ein- oder beidseitig auftreten.

Mögliche Ursachen für eine Lippen-Kiefer-Gaumenspalte sind:

  • genetisch verursacht
  • Sauerstoffmangel
  • Rauchen, Alkohol
  • Vitaminmangel oder Überdosierung der Vitamine A und E

Symptome der Lippen-Kiefer-Gaumenspalte sind:

  • Deformierungen von Mund und Nase
  • Hörstörungen
  • Sprachentwicklungsstörungen
  • Näseln

Die operative und konventionelle Therapie von Lippen-Kiefer-Gaumenspalten ist langwierig, aber Erfolg versprechend. Es lassen sich heute sehr gute ästhetische und funktionelle Ergebnisse erzielen.
Die Zusammenarbeit verschiedener Fachärzte und Therapeuten ist notwendig um ein optimales Ergebnis zu erreichen.

Die Arbeit der Logopäden beginnt schon in der Klinik mit dem Neugeborenen und der Mutter

In die ambulante Praxis kommen die Betroffenen meist, wenn der Gaumen verschlossen ist. Die Kinder müssen lernen mit den veränderten anatomischen Voraussetzung richtig zu essen, zu schlucken und zu sprechen. Da häufig Hörstörungen mit dieser Fehlbildung einhergehen, ist die Sprachentwicklung oft nicht nur motorisch beeinträchtigt, sondern auch die Sprachwahrnehmung und evtl. –verarbeitung sind eingeschränkt.

In unserer Praxis wird nach einer umfangreichen Diagnostik unter anderem in folgenden Therapiebereichen gearbeitet:

  • Sprachanbahnung
  • Training der Mund-Zungen-Gaumenmuskulatur
  • Lautanbildung
  • Differenzierungsübungen auf Geräusch- und Lautebene
  • Phonologische Arbeit (siehe auch Sprachentwicklungsstörungen)

Sie haben weitere Fragen? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern!